Einziger Herbalife-Shop mit amazon payments30 Tage Geld zurück GarantieVersandkostenfrei ab 30 € & kostenloser Rückversand!
Suche
Alle
0
Waren-
korb
Gesundheit

Kopfschmerzen und Migräne - verschieden Arten und Ursachen

Ein schmerzender Kopf ist etwas, worauf man am liebsten verzichtet. Wenn es aber doch zu Kopfschmerzen kommt, geht es meistens darum, sie schnell zu bekämpfen und man macht sich häufig wenig Gedanken über die Ursachen. Dabei gibt es sehr viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen, die durch verschiedene Ursachen entstehen, sich unterschiedlich äußern und auf verschiedene Arten bekämpft werden können. Deswegen ist es im ersten Schritt wichtig, festzustellen, unter welcher Art von Kopfschmerzen man eigentlich leidet. Bereits Flüssigkeitsmangel kann eine Ursache für Kopfschmerzen sein, dagegen hilft es, viel Wasser zu trinken. Häufig sind auch Verspannungskopfschmerzen, bei denen es wichtig ist, die Ursache der Verspannung zu beseitigen und in Zukunft vorzubeugen, beispielsweise durch Training der Rückenmuskulatur oder durch das Korrigieren einer falschen Haltung. Kopfschmerzen gehen aber auch oft mit Erkältungen einher, wenn die Nebenhöhlen verstopft sind und sich damit der Druck innerhalb des Kopfes erhöht. Die Ursache kann aber auch im Kiefer liegen, wenn man unter Stress den Kiefer verkrampft oder nachts mit den Zähnen knirscht. Die Auslöser für Kopfschmerzen können also vielfältig sein und wenn man die Schmerzen tatsächlich auf Dauer loswerden will, muss man meistens gegen die Ursache vorgehen.

Im Gegensatz zu Kopfschmerzen stellt Migräne wiederum ein ganz eigenes Krankheitsbild da. Die Kopfschmerzen sind dabei nur eins der Symptome, dazu kommen häufig Übelkeit, Überempfindlichkeit gegen Licht und Geräusche und bei einigen Patienten die sogenannte Aura, die eine Einschränkung des Sehvermögens meint. Migräne kann unterschiedliche Verläufe zeigen, die Symptome können bei Betroffenen ganz verschieden ausgeprägt sein. In aller Regel ist eine Behandlung durch den Arzt und das Verschreiben eines passenden speziellen Migräne-Medikamentes erforderlich.

Kopfschmerzen werden dagegen von den meisten Menschen mit frei verkäuflichen Schmerzmitteln bekämpft. Dabei wirkt nicht jedes Schmerzmittel bei jedem gleich und es kann zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen. Schmerzmittel sind außerdem keine Dauerlösung, eine zu häufige Einnahme kann sogar weitere Kopfschmerzen auslösen. Beim Kauf von frei verkäuflichen Schmerzmitteln ist es deshalb sinnvoll, sich in der Apotheke beim Kauf beraten zu lassen. Dort gibt es auch Tipps zu Alternativen und zu natürlichen Mitteln.

 
  • Gürtelrose-Impfung senkt die Gefahr, einen Schlaganfall zu erleiden

    Gürtelrose-Impfung senkt die Gefahr, einen Schlaganfall zu erleiden

    Bis zum Jahr 2004 erkrankten hierzulande circa 750.000 Kinder jährlich an Windpocken – Stand 2019 waren es „nur“ noch 22.676 Kinder, meist im Alter zwischen 2 und 10 Jahren.

  • Tinnitus – erstmals messbar

    Tinnitus – erstmals messbar

    Tinnitus aurium, kurz: Tinnitus (lateinisch von tinnire = klingeln und auris = Ohr), beschreibt das Phänomen, dass betroffene Personen Geräusche registrieren, deren Ursachen äußerlich nicht erkennbar sind.

  • Bei Muskelkater ausreichend regenerieren

    Bei Muskelkater ausreichend regenerieren

    Wer aktiv Sport treibt, kommt um Muskelkater meist nicht herum. Vor allem nach einer längeren Pause oder wenn man das Trainingspensum erhöht hat, kommt es schnell zu den leichten Schmerzen in der Muskulatur.

  • Serotonin ist wichtig für die Stimmung

    Serotonin ist wichtig für die Stimmung

    Landläufig auch gerne als Glückshormon bezeichnet, wirkt sich Serotonin tatsächlich wesentlich auf die Stimmung aus. Grundsätzlich handelt es sich dabei um einen Botenstoff, der Signale im Gehirn übermittelt.

  • Was gehört zur richtigen Zahnhygiene?

    Was gehört zur richtigen Zahnhygiene?

    Der Grundstein gegen Zahnstein und Karies wird bereits im Kleinkindalter gelegt. Die These, dass Milchzähnchen weniger pflegeintensiv sind, weil sie sowieso ausfallen, ist längst widerlegt.

  • Hausmittel und Selbstmedikation bei Blasenentzündung

    Hausmittel und Selbstmedikation bei Blasenentzündung

    Eine Blasenentzündung betrifft viele Frauen im Laufe ihres Lebens einmal. Manche Frauen leiden sogar häufig darunter. Die Beschwerden sind sehr unangenehm.

  • Kleine Schritte in ein gesundes Leben

    Kleine Schritte in ein gesundes Leben

    Gesünder zu leben, um die Lebensqualität und idealerweise die Lebensdauer zu erhöhen, ist ein erstrebenswertes Ziel. Dazu bieten sich verschiedene Ansatzpunkte an, in erster Linie ausreichend Bewegung und Ernährung.

  • Unreine Haut – auf die richtigen Pflegeprodukte achten

    Unreine Haut – auf die richtigen Pflegeprodukte achten

    Dass unreine Haut nur während der Pubertät ein Thema ist, ist inzwischen widerlegt. Zwar spielen die Hormone eine große Rolle dabei, doch eine Frage des Alters ist unreine Haut leider nicht.

Unsere Herbalife-Topseller

HERBALIFE Herbal Aloe Pflegegel

200 ml 13,00 €*
6,50 €/100 ml  

HERBALIFE Formula 3 - Personalized Protein Powder

240 g 33,00 €*
13,75 €/100 g  

HERBALIFE Protein Riegel - Zitrone

14 St 21,00 €*
1,50 €/1 St  

HERBALIFE Protein Riegel - Vanille-Mandel

14 St 21,00 €*
1,50 €/1 St