Einziger Herbalife-Shop mit amazon payments30 Tage Geld zurück Garantiekostenloser Versand & Rückversand!
Suche
Alle
0
Waren-
korb
Gesundheit
Hautpflege bei extrem trockener oder empfindlicher Haut

Hautpflege bei extrem trockener oder empfindlicher Haut

Die menschliche Haut ist das größte Organ des Körpers und unser Schutz nach außen. Sie ist ständig den unterschiedlichsten äußeren Einflüssen ausgesetzt. Im Winter sind es kalte und trockene Luft und Reibung durch dicke Kleidung, im Sommer Sonne und Wärme. Der Eigenschutz der Haut ist aber begrenzt, schon zu häufiges Duschen reicht aus, um den natürlichen Schutzfilm zu beschädigen und letzten Endes die Haut soweit auszutrocknen, dass es sogar zu Hautkrankheiten kommen kann. Um seiner Haut etwas Gutes zu tun, ist vor allem viel Feuchtigkeit wichtig, also viel trinken, vor allem Wasser, und regelmäßiges Eincremen. Schon im Normalfall braucht die Haut also ein gewisses Maß an Pflege.

Bei empfindlicher und extrem trockener Haut besteht ein höherer und teilweise auch anderer Pflegebedarf. Empfindliche Haut kann auf bestimmte Zusätze in Cremes und Lotionen gereizt reagieren, kann sich zum Beispiel röten, trocken werden oder jucken. Bei empfindlicher Haut ist es deswegen wichtig, sie nicht zu reizen und die Stoffe, auf die die Haut negativ reagiert, zu vermeiden. Bei sehr empfindlicher Haut sind speziell auf deren Bedürfnisse abgestimmte Produkte aus der Apotheke zur täglichen Pflege oft eine sinnvolle Wahl.

Bei sehr trockener Haut ist das regelmäßige Eincremen sehr wichtig. Trockene Haut beginnt, sich zu schälen, reißt möglicherweise auch auf. Diese kleinen Risse in der Haut reagieren wiederum empfindlich, durch Zusatzstoffe in vielen Cremes kommt es zu Brennen und Jucken. Deswegen ist es auch hier ganz wichtig, die Haut nicht durch Pflegeprodukte weiter zu reizen, sondern lieber auf spezielle Pflegeprodukte aus der Apotheke, die besser verträglich sind, umzusteigen. Zum Schutz von extrem trockener Haut sollte man zu häufiges und zu heißes Duschen vermeiden, da dies schon bei normaler Haut negative Folgen haben kann. Vor allem Reinigungsmittel und Spülmittel greifen die Haut im Alltag an, je trockener und empfindlicher die eigene Haut ist, umso stärker sollte man darauf achten, Putzhandschuhe zu tragen.

 
  • Durch das Stillen senken Mütter ihr Diabetes-Risiko

    Durch das Stillen senken Mütter ihr Diabetes-Risiko

    Stillen - eine Win-win-Situation für Mutter und Kind

  • Alles über Diabetes, 5. Teil: Die Behandlung mit oralen Antidiabetika

    Alles über Diabetes, 5. Teil: Die Behandlung mit oralen Antidiabetika

    Orale Antidiabetika sind neben dem richtigen Ernährungs- und Bewegungsverhalten wichtige Instrumente zur Regulierung des Blutzuckers.

  • Herzinfarkt – nicht auch noch am Wochenende!

    Herzinfarkt – nicht auch noch am Wochenende!

    Am wohlverdienten Wochenende ist für manche Männer das Infarktrisiko erhöht.

  • Häufige Blähungen – ein lästiges Symptom

    Häufige Blähungen – ein lästiges Symptom

    Sicher sollte man nicht um jeden Pups soviel Wind machen - ständige Blähungen können jedoch Anzeichen einer Krankheit sein.

  • Dellwarzen – Mitbringsel aus dem Freibad

    Dellwarzen – Mitbringsel aus dem Freibad

    Der Sommer hat auch seine Schattenseiten - eine davon ist ein erhöhtes Ansteckungsrisiko mit Dellwarzen.

  • Alles über Diabetes, 6. Teil: Diabetes-Behandlung mit Insulin

    Alles über Diabetes, 6. Teil: Diabetes-Behandlung mit Insulin

    Wissenswertes über Insulin, mit dessen Hilfe der Blutzuckerspiegel sich zuverlässig regulieren lässt.

  • Kalt erwischt vom Sonnenbrand – jetzt richtig (be-)handeln

    Kalt erwischt vom Sonnenbrand – jetzt richtig (be-)handeln

    Warum man Sonnenbrand vermeiden sollte und was zu tun ist, wenn es doch passiert ist.

  • Sonnenschutz, Teil II: Auf Sonnenschutz im Beruf achten

    Sonnenschutz, Teil II: Auf Sonnenschutz im Beruf achten

    Berufsrisiko Hautkrebs: Beim Arbeiten im Freien ist Sonnenschutz erforderlich.

Unsere Herbalife-Topseller

HERBALIFE Protein Riegel - Vanille-Mandel

14 St 20,00 €*
1,43 €/1 St  

HERBALIFE Haferspelzen-Komprimate

180 St 20,00 €*
0,11 €/1 St