Einziger Herbalife-Shop mit amazon payments30 Tage Geld zurück Garantiekostenloser Versand & Rückversand!
Suche
Alle
0
Waren-
korb
Tipps und Tricks
Teebaumöl als Alleskönner

Teebaumöl als Alleskönner

Teebaumöl als Alleskönner Immer mehr Menschen legen Wert auf natürliche Bestandteile in ihren täglichen Pflegeprodukte. Mit Teebaumöl wird man in diesem Bereich schnell fündig. Teebaumöl ist ein echter Alleskönner, der in vielfältigen Bereichen eingesetzt werden kann. Grundsätzlich wirkt Teebaumöl unter anderem antibakteriell, reinigend und pflegend. Deshalb kann es zum Beispiel zur Reinigung und Pflege der Haut eingesetzt werden. Dazu wird Teebaumöl ins Badewasser gegeben, wo es auch eine erfrischende Wirkung entfalten soll, oder auch in ein Reinigungsprodukt oder eine Creme gemischt. Auf diese Weise kann Teebaumöl auch helfen, das Hautbild zu verbessern. Teebaumöl findet auch Verwendung in der Behandlung von Akne oder auch von Schuppen. Man kann es auch vor dem Haarewaschen ins Shampoo mischen. Außerdem kann das Öl zur Zahn- oder auch Mundpflege verwendet werden. Als Bestandteil einer Mundspülung oder auch direkt beim Zähneputzen zusammen mit Zahnpasta verwendet, beseitigt es Bakterien, die sonst die Zähne angreifen würden. Ein weiterer möglicher Einsatzbereich ist die Fußpflege, Teebaumöl hilft dabei unter anderem, strapazierte Füße zu regenerieren.

Grundsätzlich kann Teebaumöl in reiner Form gekauft werden, beispielsweise in der Apotheke, und nach eigenem Belieben verwendet werden. Das Öl kann im richtigen Mischverhältnis einfach in die gewohnten Pflegeprodukte gemischt werden, es ist also keine Umstellung auf eine andere Lieblingscreme erforderlich. Wichtig ist, dass Teebaumöl niemals unverdünnt in Kontakt mit der Haut kommt und auch sonst nie unverdünnt angewendet wird. Im konzentrierten Zustand kann es Reizungen der Haut hervorrufen. Wie bei allen Produkten dieser Art sollte vor einer Anwendung in größerem Maß grundsätzlich getestet werden, ob möglicherweise eine Unverträglichkeit gegen Teebaumöl besteht.

 
  • Pollenallergie - Zeit für die Desensibilisierung

    Pollenallergie - Zeit für die Desensibilisierung

    Eine Pollenallergie kann den Alltag beeinträchtigen und über lange Sicht Asthma nach sich ziehen. Eine Desensibilisierung hilft - die beste Zeit ist im Herbst und Winter.

  • Rüstung gegen Viren

    Rüstung gegen Viren

    In der kalten Jahreszeit haben Infektionen Hochsaison. Der beste Schutz ist ein gesundes Immunsysten.

  • Weißdorn - die herzensgute Pflanze

    Weißdorn - die herzensgute Pflanze

    Unterstützung für das hart arbeitende Herz - direkt aus der Natur

  • Haut, Haare, Nägel stärken

    Haut, Haare, Nägel stärken

    Haut, Haare und Nägel brauchen eine ganze Reihe von Nährstoffen. Manche Lebensmittel liefern zum Glück gleich mehrere davon.

  • Hustenstiller und Schleimlöser

    Hustenstiller und Schleimlöser

    Husten ist ein lästiges Erkältungssymptom. Wie man ihn behandelt, richtet sich nach der Art des Hustens.

  • Küssen verboten - Lippenpflege bei kalten Temperaturen

    Küssen verboten - Lippenpflege bei kalten Temperaturen

    In der kalten Jahreszeit leiden die Lippen mit am meisten. Die Pflege kann kaum reichhaltig genug sein.

Unsere Herbalife-Topseller

HERBALIFE Protein Riegel - Vanille-Mandel

14 St 18,00 €*
1,29 €/1 St  

HERBALIFE Haferspelzen-Komprimate

180 St 20,00 €*
0,11 €/1 St