Beliebter Herbalife-Shop30 Tage Geld zurück GarantieVersandkostenfrei ab 30 € & kostenloser Rückversand!
Suche
Alle
0
Waren-
korb
Tipps und Tricks

Sonnenschutz – schon im Frühjahr ein wichtiges Thema

Im Frühjahr freut man sich an den ersten warmen Sonnenstrahlen, es zieht einen hinaus an die endlich wärmere frische Luft, man genießt das schöne Wetter im Freien. Da die Temperaturen im Frühjahr normalerweise unter denen im Sommer liegen, wird ein Thema gerne vergessen: der Sonnenschutz. Direkte Sonneneinstrahlung birgt immer ein Risiko und vor allem dann, wenn einem durch eine frische Brise oder niedrigere Temperaturen die Sonneneinstrahlung nicht bewusst ist, kann man sich schnell einen Sonnenbrand holen. Die Zeit in der Sonne sollte daher begrenzt sein, da die Haut nur über eine eingeschränkte Eigenschutzzeit verfügt. Diese Eigenschutzzeit ist wiederum vom Hauttyp abhängig. Doch auch mit Sonnenschutz sollte man die Eigenschutzzeit der Haut nicht überschreiten. Gerade im Frühjahr ist es im Schatten oft noch kühl, weshalb man lieber die sonnigen Stellen aufsucht. Gerade dadurch besteht aber die Gefahr von Sonnenbrand, der unter Umständen sehr schmerzhaft sein kann. Am besten lässt man es soweit erst gar nicht kommen. Vorgebräunte Haut reagiert weniger empfindlich auf Sonne, je blasser die Haut ist, umso höher muss der Sonnenschutz sein. Es ist daher sinnvoll, nach dem Winter zunächst mit einem höheren Sonnenschutz zu beginnen, wenn die Haut durch die lange Sonnenabstinenz blass geworden ist.

Direkte Sonneneinstrahlung kann aber nicht nur zu Sonnenbrand führen, das UV-Licht ist der Hauptauslöser für Hautkrebs. Hautschädigungen durch UV-Licht während der Kindheit und Jugend können in späteren Lebensabschnitten katastrophale Folgen haben. Auch die häufige Nutzung von Solarien kann die Haut schädigen.

Gerade bei Kindern ist es noch wichtiger als bei Erwachsenen, auf ausreichend Sonnenschutz zu achten. Sie brauchen grundsätzlich einen höheren Lichtschutzfaktor und sollten sich möglichst wenig, noch besser gar nicht, direkter Sonneneinstrahlung aussetzen. Spezielle Sonnenschutzmittel für Kinder sind auf alle Fälle sinnvoll und auch bereits im Frühjahr ist eine Kopfbedeckung ein wichtiger Schutz, besonders für kleine Kinder. Grundsätzlich sollte man Sonnenschutzmittel großzügig auftragen und das Auftragen nach Bedarf wiederholen. Verbringt man den gesamten Tag im Freien, reicht ein einmaliges Auftragen am Morgen nicht, da die Schutzwirkung der Mittel mit der Zeit abnimmt.

 
  • Kinesio-Tapes: Linderung am laufenden Band

    Kinesio-Tapes: Linderung am laufenden Band

    Bei Muskelverspannungen, -zerrungen und -schmerzen dürfen wir es jetzt bunt treiben. Kinesio-Tapes gibt es in vielen Farben und finden immer häufiger Anwendung in der Physiotherapie und anderen Bereichen.

  • So bleiben die Blutgefäße in Form

    So bleiben die Blutgefäße in Form

    Elastizität heißt das „Zauberwort“, wenn es um den Erhalt der Jugendlichkeit im weitesten Sinne geht: Elastische Haut, „elastische“ Gedanken und nicht zuletzt elastische Blutgefäße.

  • Kapuzinerkresse – ein vielseitiges Kraut

    Kapuzinerkresse – ein vielseitiges Kraut

    Die Kapuzinerkresse (Tropaeolum) hat wirklich viele angenehme Seiten. Mit ihren leuchtenden Gelb-, Orange- und Rottönen ist sie ein Blickfang in jedem Garten – doch sie kann so einiges mehr.

  • Lästige Parasiten beim Baden in Freigewässern

    Lästige Parasiten beim Baden in Freigewässern

    Endlich Sommer, Sonne, Urlaub, Ferien … endlich sich unbeschwert ins erfrischende Nass stürzen. Doch gerade in einheimischen Gewässern trüben nicht selten Parasiten, die Zerkarien, die Freude am Badespaß.

  • Anti-Pollution-Kosmetik

    Anti-Pollution-Kosmetik

    Eine gesunde Haut braucht Pflege, das ist allgemein bekannt. Die Anforderungen an diese Pflege richten sich nach dem Hauttyp und vor allem auch nach dem Alter.

  • Erste Hilfe bei Insektenstichen

    Erste Hilfe bei Insektenstichen

    Insektenstiche sind eine unangenehme Begleiterscheinung der warmen Jahreszeit. Je nachdem, mit welchen Insekten man es zu tun hat, ist das Risiko, gestochen zu werden, unterschiedlich groß.

  • Was ist eigentlich Bioverfügbarkeit?

    Was ist eigentlich Bioverfügbarkeit?

    Die Bioverfügbarkeit ist eine Größe aus der Pharmakologie, die eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Wirksamkeit eines Medikamentes spielt.

  • Richtige Reinigung für das Gesicht

    Richtige Reinigung für das Gesicht

    Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers. Das allein ist schon Grund genug, sie richtig zu pflegen. Ein Sonderfall ist dabei die Gesichtshaut, denn sie ist dünner als der Rest der Haut.

  • Medikamente auf Rezept austauschen - was sind Generika?

    Medikamente auf Rezept austauschen - was sind Generika?

    Generika sind Arzneimittel, die nach Ablauf des Patentschutzes des Originals produziert und angeboten werden. Bis zu 20 Jahre beträgt der Schutz, danach muss es der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Unsere Herbalife-Topseller

HERBALIFE Herbal Aloe Pflegegel

200 ml 13,00 €*
65,00 €/1 l  

HERBALIFE Formula 3 - Personalized Protein Powder

240 g 33,00 €*
137,50 €/1 kg  

HERBALIFE Protein Riegel - Zitrone

14 St 21,00 €*
1,50 €/1 St  

HERBALIFE Protein Riegel - Vanille-Mandel

14 St 21,00 €*
1,50 €/1 St