Einziger Herbalife-Shop mit amazon payments30 Tage Geld zurück GarantieVersandkostenfrei ab 30 € & kostenloser Rückversand!
Suche
Alle
0
Waren-
korb
Tipps und Tricks
Zink und Covid-19

Zink und Covid-19

Über das neuartige Coronavirus ist bisher noch nicht genug bekannt, um ein zuverlässig wirkendes Medikament oder eine sichere Prophylaxe zu entwickeln. Aktuell wird daher noch verschiedenen Möglichkeiten nachgegangen. Auch welchen Verlauf eine Erkrankung nimmt, ist schwer bis unmöglich vorherzusagen. Geht man nach wie vor davon aus, dass Menschen mit Vorerkrankungen oder Personen über 60 Jahren zur Risikogruppe zählen, bei der schwere Verläufe wahrscheinlicher sind, zeigt die Realität auch viele Ausnahmen von der Regel: So genesen manche Risikopatienten nahezu problemlos, umgekehrt sind jedoch auch Todesfälle bei jungen Menschen ohne Vorerkrankungen bekannt.

Wie bei allen Erkrankungen ist es jedoch auch bei Covid-19 so, dass ein gesundes, starkes Immunsystem hilfreich ist. Funktioniert die körpereigene Abwehr, schützt diese vor vielen Infektionen und bekämpft vorhandene Erkrankungen deutlich schneller und besser. Damit das Immunsystem zur Höchstleistung auflaufen kann, ist der Körper auf verschiedene Nährstoffe angewiesen. Dazu zählen verschiedene Vitamine, aber auch Mineralstoffe, darunter Zink. Zink ist an Prozessen beteiligt, die für die Funktion der körpereigenen Abwehr von großer Bedeutung sind. Besteht also eine Unterversorgung mit Zink, ist es sinnvoll, diesen in Form von zinkreichen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln zuzuführen. Am besten spricht man den Hausarzt darauf an – auf Verdacht Zink-Präparate einzunehmen, ist dagegen nicht ratsam. Ist der Körper ohnehin ausreichend mit dem Mineral versorgt, hilft eine weitere Aufnahme von Zink nämlich nicht.

Neben den positiven Effekten auf das Immunsystem hat Zink noch eine weitere Eigenschaft: Der Mineralstoff sorgt dafür, dass die Umhüllung von Viren schwächelt und die körpereigenen Abwehrkräfte leichteres Spiel haben. Inwiefern auch der Coronavirus von Zink geschwächt wird, ist noch nicht nachgewiesen, jedoch weiß man von anderen Viren, die entsprechend auf Zink reagieren.

Es gibt zwar Hinweise darauf, dass Zink bei der Behandlung von Covid-19 eine Rolle spielen könnte. Ein ausreichender wissenschaftlicher Beweis fehlt jedoch noch. Das Immunsystem zu stärken und entsprechend auch auf eine ausreichende Zink-Versorgung zu achten, ist jedoch auf keinen Fall falsch. Jede Infektion, die man sich in den aktuellen Zeiten spart, ist gut, denn jede Erkrankung fordert den Körper und das Immunsystem und macht es schwerer, weitere Infektionen in Schach zu halten.

 
  • Antibiotika und der Einfluss auf das Mikrobiom

    Antibiotika und der Einfluss auf das Mikrobiom

    Antibiotika sind manchmal nötig. Sie haben jedoch großen Einfluss auf das Mikrobiom, das eine Weile braucht, um sich zu erholen.

  • Thymian und Honig bei Husten

    Thymian und Honig bei Husten

    Thymian und Honig zählen zu den Hausmitteln, die seit langer Zeit gegen Husten eingesetzt werden. Oft werden sie auch kombiniert.

  • Vorteile des E-Rezeptes

    Vorteile des E-Rezeptes

    Ab Mitte des Jahres wird vom Papier-Rezept auf das E-Rezept umgestellt. Die digitale Variante soll Zeit sparen und vieles einfacher machen.

  • Kaffeekonsum während der Schwangerschaft

    Kaffeekonsum während der Schwangerschaft

    Während der Schwangerschaft sollte man besonders auf seine Ernährung achten. Gerade Koffein ist dabei nur noch in geringen Mengen verträglich.

  • Beschwerden bei Wetterfühligkeit lindern

    Beschwerden bei Wetterfühligkeit lindern

    Wetterfühligkeit ist unangenehm. Mit ein paar einfachen Verhaltensweisen kann man die Beschwerden jedoch lindern.

  • Das hilft bei Zahnfleischentzündung

    Das hilft bei Zahnfleischentzündung

    Zahnfleischentzündung ist ein Volksleiden, das so ziemlich jeden früher oder später betrifft. Vorbeugen ist vergleichsweise einfach, zum Heilen gibt es einige Hausmittel.

  • Mögliche Effekte von Kurkuma

    Mögliche Effekte von Kurkuma

    Kurkuma ist in erster Linie als Gewürz bekannt. Dem enthaltenen Kurkumin werden aber noch viele weitere Eigenschaften zugesprochen.

  • Silizium - ein wichtiges Spurenelement

    Silizium - ein wichtiges Spurenelement

    Mikronährstoffe sind wichtig zur Erhaltung unserer Vitalität und Attraktivität - Silizium gehört dazu

Unsere Herbalife-Topseller

HERBALIFE Formula 3 - Personalized Protein Powder

240 g 33,00 €*
13,75 €/100 g  

HERBALIFE Protein Riegel - Zitrone

14 St 20,00 €*
1,43 €/1 St  

HERBALIFE Protein Riegel - Vanille-Mandel

14 St 20,00 €*
1,43 €/1 St  

HERBALIFE Haferspelzen-Komprimate

180 St 20,00 €*
0,11 €/1 St